Startseite Ich für Sie MALODIES © - Kurse MALKIES © - Kurse Termine Kontakt
Impressum traum-bilder-welt der-bemalte-stein Mail
www.besucherzaehler-homepage.de
uster
Termine:

MALKIES© - Kurse


Material, Getränke, Kaffee,Tee
und Obst der Saison sind inkl.


Preise:

45 € Erwachsene
35 € Schüler und Studenten


Mobil: 015201731192
Mail: info@stress-mal-nicht.de






Stressabbau
©
Was bedeutet MALKIES©   ?

Der MALKIES© -Kurs ist der kleine Bruder der von mir entwickelten MALODIES ©-Kurse
und bietet Ihnen einen kleinen Einblick in eine der vielen Möglichkeiten das Malen als
Entspannungstechnik zu nutzen.


• Sie möchten so gerne einfach mal abschalten?
• Sie wünschen sich vollkommene Gedankenstille?
• Sie möchten Ihre Gedanken ordnen?
• Einfach so dasitzen und meditieren, ist Ihnen zu langweilig?
• Traditionelle Entspannungs- oder Meditationsverfahren liegen Ihnen nicht?
• Sie haben keine Zeit dafür?
• Sie wollen nicht jedesmal irgendwo hinfahren um sich entspannen zu können?
• Sie haben keine Lust auf eine Gruppenentspannung?
• Sie wollen lieber alleine für sich Ihren ganz eigenen Weg in die Entspannung finden?
• Entspannungskurse sind Ihnen zu teuer?

Alles in allem: Keine Lust-keine Zeit-zu teuer-zu aufwendig....

Dann wird ein MALKIES-Kurs für Sie genau das Richtige sein!

Jeder kennt die Bildchen die man beim Telefonieren oder in der Schule irgendwohin
gekritzelt hat. Völlig unbewusst, ganz nebenbei und ohne den Anspruch an ein Ziel.
Um den Gegensatz dazu geht es in meinen MALKIES-Kursen. Hier geht es um die
bewusste Entspannung durch Konzentration.Dabei sind weder besondere
Werkzeuge, Materialien noch ein überragendes Zeichentalent nötig. Ein Stück Papier,
ein Bleistift und schwarzer Fineliner oder Filzstift – und schon kann es losgehen…


Mit der MALKIES-Maltechnik führt der Weg ganz einfach in die Entspannung.

Das Prinzip ist einfach. Zunächst werden mit Bleistift Bereiche festgelegt, die dann mit
einem speziellen Muster ausgefüllt werden. Dadurch richtet sich der Blickwinkel komplett
auf die einzelnen Linien, der Kopfsalat verstummt allmählich und man entspannt sich.
Man zeichnet sich wiederholende Muster, macht immer wieder die gleichen Bewegungen.
Diese Art zu malen ist eher ruhig und bedacht und man muss nicht planen oder darüber
nachdenken. Es geht dabei nicht ums können sondern ums ruhige tun. Wenn ich auf diese
Art zeichne muss ich nicht entscheiden, was der nächste Schritt ist oder welche Farbe ich
benutzen soll. Es geht nicht um das Ergebnis sondern um den Weg dahin.
Das bewirkt auch, dass die rechte Gehirnhälfte benutzt wird. Man ist völlig konzentriert auf
das, was man gerade tut und die Gedanken können und dürfen fliessen. Gedanken und
Gefühle kommen in Einklang. Dadurch kommt man Leicht in einen Zustand der absoluten
Entspannung, des sogenannten Flow's .


















Und deswegen kann man diese Art des Zeichnens auch ganz einfach zusammenfassen:
Es ist nichts anderes als meditatives Zeichnen.

Lassen Sie sich überraschen und
tauchen Sie ein in die
wunderbare Welt der Formen und Linien!
Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran
als eine Pause.
                                                                        Elizabeth Barrett Browning